Alina Rudya
Alina Rudya


Alina Rudya wurde 1985 in der Ukraine geboren und wuchs in Kiew auf, nachdem sie nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl 1986 aus der berüchtigten Stadt Prypyat evakuiert worden war. Nach Abschluss ihres Studiums der Politikwissenschaft und Publizistik setzte sie ihre Ausbildung am Lette Verein in Berlin sowie Parsons New School of Design New York fort.


Alina Rudyas Werke wurden weltweit ausgestellt und in zahlreichen internationalen Publikationen veröffentlicht, darunter Der Spiegel, Die Zeit, LensCulture, BurnMagazine, Better Photography Magazine, La Repubblica, Lomography, Vice, L’Officiel, Vogue und Deutsche Welle. Sie ist die Gewinnerin des Android Photography Award sowie des Smithsonian Photo Contest.


Ihr erstes Fotobuch – Prypyat mon Amour – für Menschen, die nach dem Atomunfall von Tschernobyl aus der Geisterstadt Prypyat evakuiert wurden – wurde 2016 im DISTANZ-Verlag (Berlin, Deutschland) veröffentlicht. Sie ist Mitbegründerin und Kreative Direktor des englischen Reiseführers für die ukrainische Hauptstadt – „Kiew für Einheimische“.


Wenn sie mehr über Alina erfahren möchten, lesen Sie doch ihr Interview im Foto Meyer Journal: Interview mit Alina Rudya



Workshops mit Alina Rudya

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Do. 15:00Nikon Photowalk durch Schöneberg mit Alina Rudya - powered by Nikon
Alina Rudya3h




Adrian Rohnfelder
Adrian Rohnfelder


Adrian Rohnfelder, Jahrgang 1968, verheiratet, drei Kinder, ist Landschafts-, Reise- und Abenteuerfotograf sowie Autor und Vortragsreferent mit einer Leidenschaft für Feuer und Eis. Er veröffentlicht seine Bilder und Reportagen in internationalen Magazinen und begeistert mit seinen lebendigen Live-Multivisionen. Neben dem visuellen Storytelling, mit dem er seine Leser und Zuschauer so nah wie möglich an seinen Abenteuern teilhaben lassen möchte, ist ihm auch das Zeigen der Schönheit, Vielfalt und Kraft unseres Planeten ein besonderes Anliegen.


Wenn sie mehr über Adrian erfahren möchten, lesen Sie doch sein Interview im Foto Meyer Journal: Interview mit Adrian Rohnfelder



Workshops mit Adrian Rohnfelder

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 11:00Wie ein Bildband entsteht – Fotografisches Storytelling
Adrian Rohnfelder1h
Fr. 13:00Volcanic 7 Summits präsentiert von Olympus
Adrian Rohnfelder1h
Fr. 15:00Feuer und Eis | Gletscher- und Vulkanfotografie präsentiert von Olympus
Adrian Rohnfelder1,5h
Sa. 10:00Feuer und Eis | Gletscher- und Vulkanfotografie präsentiert von Olympus
Adrian Rohnfelder1h
Sa. 13:00Wie ein Bildband entsteht – Fotografisches Storytelling
Adrian Rohnfelder1h
Sa. 15:00Volcanic 7 Summits präsentiert von Olympus
Adrian Rohnfelder1,5h



Ava Pivot
Ava Pivot


Ava Pivot wurde in Starnberg in München in eine Künstlerfamilie geboren. Nachdem sie einige Berufserfahrungen in Hamburg, Berlin, San Francisco und New York gesammelt hatte, entschied sie sich wieder in Deutschland niederzulassen. Ihre Arbeit als Fotografin erscheint in verschiedenen internationalen Magazinen wie L`Officiel, ELLE, Vogue, Männliche Modellszene, Client Magazine, LUI, Stern, Schön Magazine und vielen mehr. Die Kunden von Ava sind auf der ganzen Welt vertreten und setzen sich aus Modemarken, Schönheitsunternehmen sowie Schauspielern und anderen Künstlern zusammen.


Wenn sie mehr über Ava erfahren möchten, lesen Sie doch ihr Interview im Foto Meyer Journal: Interview mit Ava Pivot



Workshops mit Ava Pivot

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 13:00Live Portraitshooting mit dem Nikon System
Ava Pivot1,5h
Fr. 15:30Live Portraitshooting mit dem Nikon System
Ava Pivot1,5h
Sa. 12:30Live Portraitshooting mit dem Nikon System
Ava Pivot1,5h
Sa. 17:00Ava Pivot | So entstehen meine Portraits
Ava Pivot1h



Robert Maschke
Robert Maschke


Robert Maschke ist ein in Köln ansässiger Fotograf mit Schwerpunkten auf künstlerischer Portraitfotografie, Headshots, Werbefotografie und FineArt. Besonders mit seinen intensiven und ausdrucksstarken Portraits im sog. „MSCHKY-Style“ erlangte er Aufmerksamkeit in der Szene, die regelmäßig in Zusammenarbeit mit renommierten Größen der Musikbranche wie Kollegah, AZAD und Xavier Naidoo mündet.


Von Kooperationspartnern wie Sony, Adobe und Hensel wird er währenddessen für seine kreativen und technisch anspruchsvollen Arbeiten geschätzt, die sich etwa in Werbeprojekten für u.a. Vorwerk, Bayer und Salitos äußern.


Die kreative Arbeit mit Auftraggebern ist dem 1979 in Wien geborenen Fotografen nicht fremd. Beginnend als Mode- und Textilgestalter, gelangte er über die Mediengestaltung hin zur Fotografie, die er 2008 zu seinem Beruf machte. Seine Erfahrungen mit der Konzeption von Shootings, der Nachbearbeitung der Bilder, aber auch mit der Kreation einer konzentrierten und angenehmen Atmosphäre zwischen Fotograf und Motiv waren sicherlich ausschlaggebend für den prompten Erfolg seiner Arbeiten, die sich etwa in dutzenden Veröffentlichungen seiner Werke in Fachzeitschriften im europäischen Raum äußert.


Seit nunmehr über 10 Jahren genießt Maschke in der Szene einen Ruf als ausgezeichneter Portrait- und Werbefotograf. Gerade dank seiner konstanten Weiterentwicklung in Form künstlerischer Projekte konnte er seinen Stil prägen, der weithin auf Anerkennung trifft. Der „MSCHKY-Style“ äußert sich in intensiven, düster anmutenden Portraits, die abseits von der heilen Welt der Hochglanzmagazine eine andere Seite der Portraitierten zum Vorschein bringen. Mit diesem Stil gelang ihm der Durchbruch in der HipHop-Szene. Künstler wie Kollegah, AZAD, PA Sports und KC Rebell untermalen die auf ihren Alben vertonten Texte mit seinen Cover-Fotos.


Stars wie Mario Winans, Felix Sturm, Lucy Diakovska, Yello, Maxim, Hugo Egon Balder und viele andere kommen in sein Fotostudio, um sich einerseits technisch perfekt, andererseits stilistisch ungewohnt ablichten zu lassen.


Wenn sie mehr über Robert Maschke erfahren möchten, lesen Sie doch sein Interview im Foto Meyer Journal: Interview mit Robert Maschke



Workshops mit Robert Maschke

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 11:00Outdoor Portrait Shooting mit der Sony Alpha 7 S II und Brennweiten jenseits des Alltäglichen (24mm)
Robert Maschke1h
Fr. 13:00Sony präsentiert: Frage-Antwort-Runde mit dem Portrait Fotografen Robert Maschke
Robert Maschke1h
Fr. 17:00Die Sony Alpha 7SII im Einsatz | Charakterportraits á la MSCHKY
Robert Maschke1h
Sa. 13:00Sony präsentiert: Frage-Antwort-Runde mit dem Portrait Fotografen Robert Maschke
Robert Maschke1h
Sa. 15:00Die Sony Alpha 7SII im Einsatz | Charakterportraits á la MSCHKY
Robert Maschke1h
Sa. 17:00Outdoor Portrait Shooting mit der Sony Alpha 7 S II und Brennweiten jenseits des Alltäglichen (24mm)
Robert Maschke1h



Stefan Gericke
Stefan Gericke


Stefan Gericke liebt Kameras und Objektive. Sicherlich hat er auch Ihre digitale Kamera schon in der Hand gehalten und höchstwahrscheinlich sogar schon mit ihr fotografiert. Damit sind Sie bei den kniffeligsten Kameraeinstellungen bei ihm an genau der richtigen Adresse.


Stefan kennt nicht nur alle Fragen und Probleme – sondern auch die passende Lösung und Erklärung. Seine Leidenschaft für „die richtige Einstellung“ teilt er gerne mit anderen Interessierten und beweist dabei Geduld und Empathie.


Neben der Fotografie hat Stefan ein weiteres Steckenpferd in der Videographie gefunden. Er geht niemals ohne Kamera aus dem Haus, denn man weiß ja nie, welches aufregende Motiv hinter der nächsten Ecke wartet. Als Vater zweier kleiner Jungs, sind diese natürlich seine Lieblingsmotive.


Stefan Gericke arbeitet seit einigen Jahren für Sony als Produktspezialist und Trainer.



Workshops mit Stefan Gericke

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 10:30Volles Format | Die Sony Alpha 7 Modelle im Detail und deren Updates
Stefan Gericke1h
Fr. 12:00Sony Alpha Portraitshooting mit Bokeh Hintergrund
Stefan Gericke1h
Fr. 13:30Vorstellung der neuen Sony Alpha 6400
Stefan Gericke1h
Fr. 15:00Sony Alpha Portraitshooting mit Bokeh Hintergrund
Stefan Gericke1h
Fr. 16:30Volles Format | Die Sony Alpha 7 Modelle und die G Mater Objektive
Stefan Gericke1h
Sa. 10:30Volles Format | Die Sony Alpha 7 Modelle im Detail und deren Updates
Stefan Gericke1h
Sa. 12:00Sony Alpha Portraitshooting mit Bokeh Hintergrund
Stefan Gericke1h
Sa. 13:30Volles Format | Die Sony Alpha 7 Modelle und die G Mater Objektive
Stefan Gericke1h
Sa. 15:00Sony Alpha Portraitshooting mit Bokeh Hintergrund
Stefan Gericke1h
Sa. 16:30Vorstellung der neuen Sony Alpha 6400
Stefan Gericke1h



Frank Jurisch
Frank Jurisch


Frank Jurisch ist ein Studiofotograf und Workshopleiter aus Oberhausen. In seinem Studio arbeitet er ausschließlich mit LED Dauerlichtern und hat den Fokus auf Lichtsprache gesetzt. Zudem hat er eine Leidenschaft für die Beautyretusche und kann sich darin stundenlang verlieren.


Facebook: Fotograf Frank Jurisch / Instagramm: Frank Jurisch / Website: www.FrankJurisch.com



Workshops mit Frank Jurisch

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 11:00Kreatives gestalten mit Dauerlicht und Sigma Objektiven
Frank Jurisch1h
Fr. 13:00SIGMA Touch & Try Studio Portrait Workshop
Frank Jurisch1,5h
Fr. 16:30Kreatives gestalten mit Dauerlicht und Sigma Objektiven
Frank Jurisch1h
Sa. 10:00Kreatives gestalten mit Dauerlicht und Sigma Objektiven
Frank Jurisch1h
Sa. 12:00SIGMA Touch & Try Studio Portrait Workshop
Frank Jurisch1,5h
Sa. 15:00Kreatives gestalten mit Dauerlicht und Sigma Objektiven
Frank Jurisch1h



Johannes Harff
Johannes Harff


Johannes Harff ist begeistert von dem Spiel zwischen Licht und Schatten, fotografiert seit seiner Kindheit, am liebsten mit dem verfügbaren, natürlichen Licht.


Er entdeckte die Faszination des Filmens mit dem Aufkommen der digitalen Technik und schon baute er sich für Snowboardvideos ein wetter- und sturzsicheres Gehäuse für seine Kamera, um während der Fahrt Actionsequenzen aufzuzeichnen, oder filmte die Welt von oben aus der Luft von einem Paraglider.


Seit 2007 ist er im Auftrag von Fujifilm unterwegs, zeigt und erklärt die Kameras und ihre Funktionen, fachsimpelt aber auch gerne auf Messen und Events mit Gleichgesinnten.


Als Trainer für Einsteiger bis Mittelformat-Profis kennt er keine dummen Fragen und freut sich immer wieder, wenn er jemandem etwas beibringen kann.


In seinen Workshops ist ihm dabei der Praxisbezug und der individuelle Lernerfolg der Teilnehmer wichtig, die seine anschaulichen Erklärungen und Anregungen zu neuen Perspektiven und Ansätzen schätzen.



Workshops mit Johannes Harff

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 10:30FUJIFILM X-System: Video Workshop “Spiel mit der Zeit” mit Model
Johannes Harff1h
Fr. 12:30Das FUJIFILM X-System – ein Fotowalk mit Model
Johannes Harff1h
Fr. 14:30FUJIFILM GFX-System – Faszination Mittelformat
Johannes Harff1h
Sa. 10:30Das FUJIFILM X-System – ein Fotowalk mit Model
Johannes Harff1h
Sa. 13:30FUJIFILM X-System: Video Workshop “Spiel mit der Zeit” mit Model
Johannes Harff1h
Sa. 14:30FUJIFILM GFX-System – Faszination Mittelformat
Johannes Harff1h



Tanja Meuthen Copertino
Tanja Meuthen Copertino


Tanja Meuthen Copertino ist Fotografin, Dozentin, Fachbuchautorin und Visagistin.


Sie kombiniert ihr Fotografiestudium, die Kommunikationsausbildung und das Können als Visagistin perfekt, um Frauen so aussehen zu lassen, wie sie es sich schon immer gewünscht haben.


„An unfotogen ist immer der Fotograf/in schuld“. Tanja Meuthen Copertino


Tanja ist zugelassene Pressefotografin und fotografiert für verschiedene Magazine. Ihre Spezialität sind Vorher-Nachher Shootings, die sie mit vielen Friseur Salons deutschlandweit umsetzt. Ihre Bilder erscheinen in den namenhaften Magazinen der Fachpresse.


Ihr Schwerpunkt ist ganz klar die Portrait-Fotografie denn Sie sagt:

„Nichts ist so sexy wie Persönlichkeit!“ Ich versuche, für die Menschen die ich fotografiere, einen Look zu finden, der absolut einzigartig und vor allem echt ist. Wichtig ist, was das Foto hinterher aussagen soll! Soll es für den Beruf eingesetzt werden und das Business, in dem man arbeitet, wiederspiegeln? Sollen es Bilder sein, die in den sozialen Medien funktionieren und einfach sympathisch rüberkommen sollen? Dabei spielen Emotionen, die man auf dem Bild erkennen kann, die entscheidende Rolle.


Gute Portraits entstehen aus 10% Technik und 90% Kommunikation



Workshops mit Tanja Meuthen Copertino

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 12:30Make-up Seminar „VISAGRAF”
T. M. Copertino1h
Fr. 14:00Foto Workshop für Frauen (for women only) - powered by Sirui
T. M. Copertino1h
Sa. 14:00Foto Workshop für Frauen (for women only) - powered by Sirui
T. M. Copertino1h
Sa. 15:30Make-up Seminar „VISAGRAF”
T. M. Copertino1h



Martin Dürr
Martin Dürr


Martin Dürr ist geboren und aufgewachsen in München. Studium und Diplom in Grafik-Design. Ist tätig als Compositor, Modeler, Illustrator und Fotograf. Ab 2008 Mitbegründer von Models From Mars LLC in Newport, Rhode Island zusammen mit dem amerikanischen Topfotografen Clint Clemens. Schwerpunkt CGI, Visualisierung und Fotografie. Fokussierung auf Fashion, Portrait, Show und künstlerische Fotografie. Mitglied im Regionalverband Bildender Künstler Oberbayern, regelmäßige Ausstellungen. Mitglied bei PhotoPortale. Autor für das Englische Onlinemagazin TheAppWhisperer


Wenn sie mehr über Martin erfahren möchten, lesen Sie doch sein Interview im Foto Meyer Journal: Interview mit Martin Dürr



Workshops mit Martin Dürr

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 10:00Live Shooting – Portrait/Beauty mit der neuen Lumix S1R - powered by Panasonic
Martin Dürr1h
Fr. 15:00Live Shooting – Portrait/Beauty mit der neuen Lumix S1R - powered by Panasonic
Martin Dürr1,5h
Fr. 17:00Bildgestaltung für Portrait- und Beautyaufnahmen
Martin Dürr1h
Sa. 10:00Live Shooting – Portrait/Beauty mit der neuen Lumix S1R - powered by Panasonic
Martin Dürr1h
Sa. 13:00Live Shooting – Portrait/Beauty mit der neuen Lumix S1R - powered by Panasonic
Martin Dürr1h
Sa. 17:00Bildgestaltung für Portrait- und Beautyaufnahmen
Martin Dürr1h


Brendan de Clercq
Brendan de Clercq


Brendan de Clercq


‚One day I will make the world’s most perfect portrait. One that is capturing emotion to the fullest. One that is the reason I raise the bar in portrait photography every day.‘


Brendan de Clercq is an Irish/French photographer and mixed media artist. He is born in 1964 in in Dublin Ireland and received a BA degree in photographic design at the vocational education of photography in Amsterdam.


His French father was an acclaimed photographer and documentary filmmaker shared his strong visual orientation genetically. Brendan’s work is characterized by powerful imagery with a clear emotional expression. His aim is that his audience is emotionally touched by his images and understand the multiple layers within. His portfolio is a direct reflection of himself; his earlier work was dark and full of contrast as currently it’s more vibrant and capturing light. He is inspired by the creative world around him.


Brendan is notorious for transferring his knowledge and photography capabilities via masterclasses and workshops. Standalone and as well by being an avid ambassador for Olympus camera gear and Profoto light shaping he is motivating aspirational photographers internationally.


To read Brendan’s interview for the Foto Meyer Journal, please refer to shortinterview with Brendan de Clercq (German only)


Wenn sie mehr über Brendan oder seine Masterclass erfahren möchten, lesen Sie doch sein Interview im Foto Meyer Journal: Interview mit Brendan de Clercq oder Masterclass mit Brendan der Clercq



Workshops mit Brendan de Clercq

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer


FOTOMESSE SCHAU! BERLIN
FOTOMOESSE SCHAU! BERLIN
SCHAU!
Foto Meyer’s RückSCHAU! 2018

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Mitwirkenden, für eine gelungene Fotomesse SCHAU! 2018. Die diesjährige Veranstaltung hat uns viel Freude bereitet. Mit über 100 Workshops, Vorträgen und Liveshootings gab es wieder ein umfangreiches Messeprogramm. Es hat Spaß gemacht, zu sehen, dass es so begeistert aufgenommmen wurde. Für alle Beteiligten und alle, die nicht die Möglichkeit hatten, am 25. und 26. Mai vorbeizuschauen, haben wir hier einige Eindrücke festgehalten.


TOUCH & TRY


Mit unserer Fotomesse SCHAU! möchten wir Sie fotografisch inspirieren und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich ausführlich über alle Neuheiten auf dem Fotomarkt zu informieren und Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten. Das Foto Meyer Organisationsteam hat über 60 Markenhersteller und unzählige Fotografen, Videografen und Fotospezialisten auf unsere Messe eingeladen, damit Sie an den Messeständen und in den vielen Vorträgen, Workshops und anderen Events alles anschauen, testen und erfahren können, was Sie wissen möchten. Das Angebot wurde sehr gut genutzt. Es wurden unzählige praktische Fragen gestellt, Antworten gefunden, es wurde angeregt gefachsimpelt oder einfach gut unterhalten. Uns hat es sehr gefreut.


Hier ein paar Eindrücke der beiden Messetage.


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018



WORKSHOP PROGRAMM SCHAU! 2018


In diesem Jahr ist es uns wieder gelungen, ein breit gefächertes und hochkarätig besetztes Workshop- und Vortragsprogramm zusammenzustellen. Interessante Fotografinnen und Fotografen, wie Laura Zalenga, Felix Rachor, Leo Thomas, Kai Stuht, Melanie Derks, Florian Smit, Michael Frede, Oliver Hadji, Peter Fauland und viele weitere, haben unsere sechs Fotowelten Portrait, Kreativität, Reise, Natur, Strasse und Neuheiten mit Leben gefüllt.


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


In exklusiven Interviews haben uns einige der Fotografinnen bzw. Fotografen auf der SCHAU! einen tieferen Einblick in ihre Arbeitsweise bzw. ihre Sicht der Dinge gegeben. In unserem Foto Meyer Journal können Sie die Interviews mit Felix RachorLaura ZalengaLeo ThomasFlorian SmitMelanie DerksKai StuhtMichael Frede und  Peter Fauland lesen.


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


In unterschiedlichen Vorführungen und Touch & Try Sessions zeigten Olympus, Sony, Panasonic, Nikon, Profoto, Wacom, Pentax, Fujifilm, Canon, Tamron u.v.m. den Besuchern den neusten Stand der Technik, wie z.B. das das neue Fujifilm Flaggschiff die X-H1, die Canon EOS M50 , die Sony A7 III und die Panasonic Lumix G9.


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


Wer etwas Schutz vor der Sonne benötigte, konnte im Olympus Lightpainting Studio mit Andreas Baudisch und Jonathan Göpfert im Dunkeln kreativ werden. Neben einer Menge Spaß beim Malen mit Licht, wurde den Teilnehmern viel praktisches Know How zu den OM-D Kameras mitgegeben.


RückSCHAU! 2018


Insgesamt gab es in unserem Workshop Programm viel zu lernen und auszuprobieren! Vielen Dank an alle Mitwirkenden für jede Menge Inspiration, Leidenschaft und unzählige praktische Tipps & Tricks.



PORTFOLIO REVIEW


Mit den neu eingeführten Bildbesprechungen wollten wir Fotografinnen und Fotografen auf der SCHAU! die Gelegenheit geben, ihre Arbeiten einem professionellen Sparringspartner zu präsentieren und sich hilfreiches Feedback geben zu lassen.


Wir konnten drei sehr interessante Fotoexperten, mit ganz unterschiedlichem professionellen Background, für diese individuellen Portfolio Reviews gewinnen: die Kunsthistorikerin Dr. Katharina Hausel, die am Lette Verein unterrichtet, den Co-Founder der beliebten Fotografie Plattform EyeEm Gen Sadakane und den erfolgreichen Fotografen Thomas Adorff, der außerdem auf der SCHAU! für Tamron einige interessante Fotowalks begleitet hat.


In kurzen 10-minütigen Sessions konnten die angemeldeten Besucher mit dem Partner ihrer Wahl eine Auswahl Ihrer Bilder besprechen und sich wertvolle Ratschläge einholen. Aufgrund der sehr positiven Resonanz aller Beteiligten, werden dies sicherlich nicht die letzten Portfolio Reviews auf einer der Fotomessen von Foto Meyer gewesen sein.


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018



KAI STUHT UND DER CREATIVE CARAVAN


Wir sind sehr froh, dass wir Dank unseres Partners und Sponsors PANASONIC, den Starfotografen und Künstler Kai Stuht, gemeinsam mit seinem Team, auf der SCHAU! 2018 zu Gast hatten. Kai hatte auf unserer Messe wieder seinen Creative Caravan mitgebracht.


Der Creative Caravan ist ein alter Berliner Doppeldecker, der als Fotostudio, Lounge und Bar umgebaut wurde. Für die Besucher der diesjährigen Fotomesse gab es die Möglichkeit, sich von Kai Stuht und seinem Team kostenlos für seine „IGNORANCE“ Kampagne portraitieren zu lassen. Bei dieser Kampagne wurden schon über 300 Weltstars von Linkin Park, Xzibit bis zu Bosshoss und insgesamt mehr als 3000 Menschen fotografiert. Die Besucher der Messe konnten sich ihr Porträt anschließend kostenlos in unserem hauseigenen Foto Meyer Fotolabor ausbelichten lassen.


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018


RückSCHAU! 2018



GRATIS CHECK & CLEAN


Natürlich wurde auch der gratis Check & Clean für Nikon, Canon, Sony Olympus,, Panasonic, Pentax und Fujifilm Spiegelreflex- und Systemkameras zahlreich in Anspruch genommen. Experten kümmerten sich vor Ort behutsam um Kameras und Objektive. Im Gegenzug für den kostenlosen Reinigungsservice hatten wir um eine Spende zu Gunsten der Bürgerstiftung Berlin gebeten. Es sind mehr als 1100 EUR zusammen gekommen, mit denen die Kinder- und Jugendarbeit der Stiftung unterstützt werden kann. Vielen Dank!


RückSCHAU! 2018



WAHL DER GEWINNER DES FOTOWETTBEWERBS „URBAN LIFE“


Ein weiteres Highlight auf der SCHAU! war die Wahl der Gewinner für unseren Fotowettbewerb „Urban Life“. Unsere Jury hatte eine Auswahl der eingereichten Beiträge zusammengestellt und als „Short List“ auf der Fotomesse präsentiert. Die drei Gewinner wurden schließlich von den Messebesuchern aus dieser Short List ausgewählt. Wie immer gab es großartige Preise zu gewinnen und als Hauptgewinn lockte ein Sony Alpha A7 mit Kitobjektiv.


Herzlichen Glückwunsch an die drei Gewinner:


  1. Platz: Reinhold Krull
  2. Platz: Andreas Kind
  3. Patz: Jessica Geisler


SCHAU! Fotowettbewerb 2018 „URBAN LIFE” – die Gewinner


SCHAU! Fotowettbewerb 2018 „URBAN LIFE” – alle Bilder des Fotowettbewerbs


RückSCHAU! 2018



NEWSLETTER QUIZ


Auch unsere treuen Newsletter Kunden konnten tolle Preise auf der SCHAU! gewinnen. Durch die Teilnahme an unserem Newsletter-Quiz. Die Frage lautete: Wo steiegen SIe aus, um „die ganze Welt der Fotografie“ zu erleben. Alle Teilnehmer, die als Antwort den Viktoria-Luise-Platz angekreuzt haben, lagen natürlich richtig! Zu gewinnen gab es u. a. eine Fujifilm instax mini 9, eine Fototasche, einen Workshop Gutschein, u.v.m. Alle Gewinner wurden von uns per Email informiert.


RückSCHAU! 2018



Nach zwei erlebnisreichen Tagen mit vielen interessanten Gesprächen und neuen Erkenntnissen aus der Fotowelt ging die  SCHAU! 2018 am Abend des 26. Mai zu Ende. Es war die neunte Messe rund um die ganze Welt der Fotografie in Berlin.


Das Foto Meyer Team bedankt sich bei allen Ausstellern, Mitwirkenden, Helfern und vor allem bei den vielen interessierten Besuchern.


Es war eine tolle Veranstaltung, die uns viel Spaß gemacht hat!


FOTOWETTBEWERB „FERNWEH“

 

Für den Fotowettbewerb zum 10. Jubiläum unserer Großen Fotomesse SCHAU!, am 24. und 25. Mai 2019, haben wir unseren Blick in die Ferne gerichtet. Die Frage war: Wo zieht es Sie hin bzw. zurück? Die Teilnehmer waren aufgerufen uns Orte, Menschen, Natur und Kulturen zu zeigen, die in Ihnen das Fernweh wecken. Die Gewinner des Fotowettbewerbs wurden von den Besuchern der SCHAU! 2019 gewählt. Hauptgewinn war eine Canon EOS M50 Kit mit 18-150mm Objektiv!

 

Eine Auswahl der teilnehmenden Beiträge wurde am 24. und 25. Mai auf der SCHAU! 2019 gezeigt und die Gewinner dort von den interessierten Besuchern der Fotomesse gewählt.

 

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr CANON als Hauptsponsor des Wettbewerbs gewinnen konnten.

 

1. Preis: Ein Canon EOS M50 Kit mit 18-150mm Objektiv hat A. Laube gewonnen

 

 

 

2. Preis: Ein FOTO MEYER Workshop Gutschein hat M. Obladen gewonnen

 

 

 

3. Preis: Ein Fine Print Gutschein für unser hauseigenes Labor im Wert von 50 EUR hat P. Noak gewonnen

 

 

 

Außerdem gewinnen (v.l.o. im Uhrzeigersinn) P. Leyden, F. Gröger, M. Braebel, M. Romacker, J. Farys, T. Gögelein, H. Welle, S. Pohl, P. Vacano, J. Lauf, J.-N. Raker, B. Viebahn, M. Kapychka, M. Anhalt, F. Körner, J. P. Gebhardt, C. Schaarschmidt deren Bilder auf der SCHAU! 2019 ausgestellt waren je einen FINE PRINT GUTSCHEIN für unser hauseigenes Labor im Wert von 20 EUR.

 

 

 

Wir danken allen, die bei dem Fotowettbewerb mitgemacht und abgestimmt haben und hoffen, dass Sie bei unserem nächsten Fotowettbewerb wieder teilnehmen werden!

 

 

 

Dr. Katharina Hausel
Dr. Katharina Hausel


Dr. Katharina Hausel ist promovierte Kunsthistorikerin. Sie ist Lehrerin an der Berufsfachschule für Design am Lette-Verein in Berlin und bildet dort angehende Fotografen aus. Erst kürzlich wurde ihr Buch „Bildgestaltung – Die große Fotoschule“ in Zusammenarbeit mit André Giogoli erfolgreich im Rheinwerk Verlag publiziert.



Workshops mit Dr. Katharina Hausel

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer



Gen Sadakane
Gen Sadakane


Gen Sadakane geboren und aufgewachsen in Deutschland, studierte visuelle Kommunikation und Philosophie. Gen arbeitete als Designer und Creative Director bei TBWA, McCann, Jung von Matt, DDB und Leo Burnett und gewann mehr als 100 internationale Auszeichnungen, darunter Cannes Gold für Volkswagen und Bosch. Gen ist Mitgründer und Kreativdirektor von EyeEm.



Workshops mit Gen Sedakane

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer



Leo Thomas
Leo Thomas


Leo Thomas


Leo ist Freelance-Fotograf aus Trier. Durch seine Leidenschaft für die Natur fokussiert er auch seine fotografische Arbeit auf die Outdoor- und Abenteuerfotografie. Auf seinen Reisen sucht er immer einzigartige Landschaften im perfekten Licht. Er hat es sich zur Aufgabe genommen, Landschaften zu erkunden, in denen sich Natur und Mensch die Hand geben und zu etwas Besonderem zusammenwachsen. In der Nachbearbeitung der Bilder gibt er seinen Bildern nochmal einen ganz speziellen Touch und teilt seine Ergebnisse seit einigen Jahren erfolgreich mit seinen Followern auf Instagram.



Workshops mit Leo Thomas

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer



Tobias Schnorpfeil
Tobias Schnorpfeil


Tobias Schnorpfeil


Auf der Suche nach dem Unerwarteten entdeckt Tobi seit einigen Jahren die Welt mit Blick durch die Kamera. Der selbst erlernte Filmemacher hat seine Karriere auf Youtube gestartet und schnell gemerkt, dass einige seiner Filme überraschenderweise mehr als 100.000 Klicks erreicht haben. Seit seinem Durchbruch arbeitet er mit vielen internationalen Marken im Bereich Social Media und Videografie zusammen. Das Filmen und die Fotografie haben ihm auch auf Instagram zu einer hohen Reichweite verholfen. Dank seiner Erfahrungen aus diesen verschiedenen Bereichen darf er sich heute Co-Founder von ‚Mapify‘ nennen, einer Online Plattform, die Reiseinteressierten hilft, die perfekte Reiseroute für ihr Zielland zu planen. In seiner Freizeit reist und bouldert er gerne.



Workshops mit Tobias Schnorpfail

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer



Thomas Adorff
Thomas Adorff


Thomas Adorff ist leidenschaftlicher Szene-Fotograf mit nationaler und internationaler Erfahrung in den Bereichen Mode-, Fashion- und ausdrucksstarker People- und Bandfotografie. Aufgrund seiner umfassenden Kompetenz in diesen Bereichen arbeiten Kreative aus der Medienbranche gerne mit ihm zusammen und verwenden seine Bilder in Zeitschriften, Büchern, Cover-Artworks und der Werbung.


Durch eine kreative und professionelle Bildbearbeitung erhalten die Bilder seinen individuellen Bildlook, der u.a. auch Bestandteil verschiedener Trainings (Adobe Lightroom/Photoshop) ist. Thomas Adorff kann auf viele Jahre Studioarbeit zurückblicken und arbeitet zurzeit in Karlsruhe in einem professionell ausgestatteten Studio, in dem auch seine überaus erfolgreichen Workshops stattfinden.


Wenn sie mehr über Thomas erfahren möchten, lesen Sie doch sein Interview im Foto Meyer Journal: Interview mit Thomas Adorff



Workshops mit Thomas Adorff

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 11:00Mitmach-Portraitshooting mit Tamron Objektiven und Model
Thomas Adorff1h
Fr. 13:00Mitmach-Portraitshooting mit Tamron Objektiven und Model
Thomas Adorff1h
Fr. 16:00Mitmach-Portraitshooting mit Tamron Objektiven und Model
Thomas Adorff1h
Sa. 11:00Mitmach-Portraitshooting mit Tamron Objektiven und Model
Thomas Adorff1h
Sa. 13:00Mitmach-Portraitshooting mit Tamron Objektiven und Model
Thomas Adorff1h
Sa. 16:00Mitmach-Portraitshooting mit Tamron Objektven und Model
Thomas Adorff1h



Melanie Derks
Melanie Derks


Melanie Derks ist seit über 15 Jahren als Fotografin und Dozentin für Fotografie und Bildbearbeitung aktiv. Ihre Seminare und Vorträge sind auf Messen und Festivals gesetzt. Als Fachbuchautorin ist sie zudem im Bereich Bildbearbeitung mit der NIK Collection bekannt. Egal ob als Auftraggeber, Kunde vor der Kamera oder Workshop-Teilnehmer – für sie steht immer der Mensch im Vordergrund.


In ihren Workshops und Einzelcoachings ist es Melanie Derks wichtig auf jeden Teilnehmer individuell einzugehen. Jeder Teilnehmer soll bereits während der Workshops besser und vor allem auch mit mehr technischem Verständnis für die Umsetzung mit der eignen Kamera umgehen lernen. In ihren freien Arbeiten liebt sie es Grenzen zu verlassen und Kreativität und Schönheit im Bild zu verbinden.


Ihre Fotografien waren bereits in mehreren Ausstellungen und Veröffentlichungen zu sehen. Seit 2013 organisiert sie zudem die „Lange Nacht der FotoWorkshops“. Sie ist Erfinderin und Organisatorin dieses FotoEvents, das in ausgewählten Städten europaweit stattfindet – bspw. 2018 in Rom. Mit bis zu 12 weiteren Dozenten bietet sie ihren Teilnehmern in dieser Nacht ein individuelles FotoWorkshop-und Event-Programm an. Weitere Details unter: www.lndfw.de und www.art-and-pictures.de



Workshops mit Melanie Derks

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer



Sebastian Armah
Sebastian Armah


Sebastian Armah ist Veranstaltungstechniker, Multikopterpilot, Kameramann, Fotograf und Geschäftsführer der Firma AerialPeople.net.


Sebastian Armah ist vielen als Pro Video- und Luftbildspezialist ein Begriff. Seine Workshops sind legendär und regelmäßig ausgebucht. Denn er ist nicht nur sehr kenntnisreich, sondern auch ausgesprochen sympathisch und unterhaltsam. Auf der SCHAU! wird Sebastian seine praktischen Erfahrungen mit den Produkten der Panasonic Lumix G und GH Reihe mit uns teilen. Das sind einige… angefangen von den ersten 4K Luftbildaufnahmen mit der GH4, kommerziellen Videoprojekten mit der GH5S, bis hin zur Fotografie mit der G9 bzw. GH5.



Workshops mit Sebastian Armah

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer


Michael Frede
Michael Frede


Michael Frede


Michael Frede (Jahrgang 1961) ist aufgewachsen in Stade, nahe Hamburg, und arbeitet seit 15 Jahren als selbständiger Natur-, Reise- und Landschafts-Fotograf sowie als Veranstalter für Fotoreisen und Fotoworkshops. 


Am Anfang jeder seiner Fotografien steht das „Ankommen“, das Aufnehmen der Landschaft, das Finden der natürlichen Linien und das Ausnutzen der Lichtverläufe im Gelände. Viele Details werden erst nach mehrmaligem Betrachten deutlich. Immer wieder gibt es Neues auf seinen Fotografien für den Betrachter zu entdecken. Immer wieder sich selbst zu disziplinieren, ist die tägliche Aufgabe während seiner Arbeit. So ist es nur selbstverständlich, dass er auf jeder seiner Reisen in die Natur versucht, seinen Gästen einen kleinen Teil seiner Art zu fotografieren zu vermitteln. Michael Fredes fotografisches Leitzitat “… von Deinen Emotionen zum Foto” verdeutlicht die Richtung in die seine Bilder gehen, wobei die häufige Ausarbeitung als Schwarz/Weiß-Fotografien einen künstlerischen surrealen Effekt entstehen lässt, der den emotionalen Aspekt noch verstärkt.


Mehr über Michael und seine Fotografie erfahren Sie in unserem Interview mit ihm https://www.fotomeyer.de/journal/interview-mit-michael-frede/



Workshops mit Michael Frede

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer



Florian Smit


Florian Smit, arbeitet als professioneller Naturfotograf und lebt derzeit im Norden Deutschlands, bei Bremen. Seit frühester Kindheit treibt es ihn hinaus in die Natur, die Kamera gesellte sich jedoch erst später hinzu. Es war sein Wunsch das Erlebte und Gesehene mit anderen Menschen teilen zu können. Im Jahr 2012 begann er eine Ausbildung zum Fotografen und schloss diese im Sommer 2015 als einer der drei besten Absolventen in ganz Deutschland ab. Seither arbeitet Florian Smit als freiberuflicher Naturfotograf. Er setzt weltweit Fotoprojekte um, verkauft FineArt Drucke, gibt Workshops, schreibt für renommierte Magazine und hält Fachvorträge.



Workshops mit Florian Smit

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer



Bert Scharffenberg
Bert Scharffenberg


Bert Scharffenberg, ist langjähriger, erfahrener Partner bundesweiter Unternehmen, Verbände und Veranstalter bei der Produktion hochwertiger Bilder aller Art.


Als professioneller Videoredakteur realisiert er für seine Klienten attraktive 360°-Aufnahmen in Foto und Film mit der RICOH THETA V und mit vielfältiger weiterer Technik – ein paar Arbeitsbeispiele von Bert Scharffenberg



Workshops mit Bert Scharffenberg

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer



FOTOWETTBEWERB 2018

 

Für den diesjährigen Fotowettbewerb zur Berliner Fotomesse SCHAU! 2018, am 25. & 26. Mai, haben wir Sie nach Ihren Eindrücken vom urbanen Leben gefragt – eine besondere Szene oder ein Moment, der für Sie das Stadtleben auf besondere Weise einfängt. Auf der SCHAU! haben die Besucher unserer Fotomesse die Gewinner gewählt. Als Hauptgewinn winkte eine Sony Alpha 7 mit SEL FE 28-70mm Kitobjektiv!

 

 

Herzlichen Glückwunsch an:

 

1. Platz: R. Krull (oben) gewinnt eine Sony Alpha 7 mit SEL FE 28-70mm Kitobjektiv
2. Platz: A. Kind (u.r.) gewinnt einen Foto Meyer Workshop Gutschein
3. Platz: J. Geißler (u.l.) gewinnt einen Fine Print Gutschein für unser hauseigenes Labor im Wert von 50 EUR

 

 

Außerdem gewinnen weitere herausragende Bilder je einen FINE PRINT GUTSCHEIN für unser hauseigenes Labor im Wert von 20 EUR (v.l.o. im Uhrzeigersinn): A. Hannemann, N. Demirbas, H.-J. Aleff, L. Schneider, M. Mehnert, M. Junkersdorf, E. Vitkon, F. Koschel, P. Madsack, M. N. Nguyen, D. Gärtner, Fabz Black, S. v. Overstraeten, S. Hahne und N. Bonnen.

 

 

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr SONY als Hauptsponsor des Wettbewerbs gewinnen konnten.  

 

GEWINNE!

 

 

 

1. Preis – Eine Sony Alpha ILCE-7 Kit mit SEL FE 28-70mm F3,5-5,6 Kitobjektiv

2. Preis – Ein Foto Meyer Workshop Gutschein

3. Preis – Fine Print Gutschein für unser hauseigenes Labor im Wert von 50 EUR 

 

 

Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns auf das nächste Mal!

 

 

Schauen Sie sich auch die Bildergalerien unserer vergangenen Fotowettbewerbe an auf www.fotomeyer.de.