Robert Maschke
Robert Maschke


Robert Maschke ist ein in Köln ansässiger Fotograf mit Schwerpunkten auf künstlerischer Portraitfotografie, Headshots, Werbefotografie und FineArt. Besonders mit seinen intensiven und ausdrucksstarken Portraits im sog. „MSCHKY-Style“ erlangte er Aufmerksamkeit in der Szene, die regelmäßig in Zusammenarbeit mit renommierten Größen der Musikbranche wie Kollegah, AZAD und Xavier Naidoo mündet.


Von Kooperationspartnern wie Sony, Adobe und Hensel wird er währenddessen für seine kreativen und technisch anspruchsvollen Arbeiten geschätzt, die sich etwa in Werbeprojekten für u.a. Vorwerk, Bayer und Salitos äußern.


Die kreative Arbeit mit Auftraggebern ist dem 1979 in Wien geborenen Fotografen nicht fremd. Beginnend als Mode- und Textilgestalter, gelangte er über die Mediengestaltung hin zur Fotografie, die er 2008 zu seinem Beruf machte. Seine Erfahrungen mit der Konzeption von Shootings, der Nachbearbeitung der Bilder, aber auch mit der Kreation einer konzentrierten und angenehmen Atmosphäre zwischen Fotograf und Motiv waren sicherlich ausschlaggebend für den prompten Erfolg seiner Arbeiten, die sich etwa in dutzenden Veröffentlichungen seiner Werke in Fachzeitschriften im europäischen Raum äußert.


Seit nunmehr über 10 Jahren genießt Maschke in der Szene einen Ruf als ausgezeichneter Portrait- und Werbefotograf. Gerade dank seiner konstanten Weiterentwicklung in Form künstlerischer Projekte konnte er seinen Stil prägen, der weithin auf Anerkennung trifft. Der „MSCHKY-Style“ äußert sich in intensiven, düster anmutenden Portraits, die abseits von der heilen Welt der Hochglanzmagazine eine andere Seite der Portraitierten zum Vorschein bringen. Mit diesem Stil gelang ihm der Durchbruch in der HipHop-Szene. Künstler wie Kollegah, AZAD, PA Sports und KC Rebell untermalen die auf ihren Alben vertonten Texte mit seinen Cover-Fotos.


Stars wie Mario Winans, Felix Sturm, Lucy Diakovska, Yello, Maxim, Hugo Egon Balder und viele andere kommen in sein Fotostudio, um sich einerseits technisch perfekt, andererseits stilistisch ungewohnt ablichten zu lassen.


Wenn sie mehr über Robert Maschke erfahren möchten, lesen Sie doch sein Interview im Foto Meyer Journal: Interview mit Robert Maschke



Workshops mit Robert Maschke

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 11:00Outdoor Portrait Shooting mit der Sony Alpha 7 S II und Brennweiten jenseits des Alltäglichen (24mm)
Robert Maschke1h
Fr. 13:00Sony präsentiert: Frage-Antwort-Runde mit dem Portrait Fotografen Robert Maschke
Robert Maschke1h
Fr. 17:00Die Sony Alpha 7SII im Einsatz | Charakterportraits á la MSCHKY
Robert Maschke1h
Sa. 13:00Sony präsentiert: Frage-Antwort-Runde mit dem Portrait Fotografen Robert Maschke
Robert Maschke1h
Sa. 15:00Die Sony Alpha 7SII im Einsatz | Charakterportraits á la MSCHKY
Robert Maschke1h
Sa. 17:00Outdoor Portrait Shooting mit der Sony Alpha 7 S II und Brennweiten jenseits des Alltäglichen (24mm)
Robert Maschke1h



SCHAU! Fotografen & Dozenten


Immer auf dem Laufenden!

 

Sie möchten vorab über das Programm und weitere Inhalte der SCHAU! 2019, die kostenlosen Workshops bzw. die Vorbuchung des kostenlosen Check & Clean informiert werden? Als Abonnent des Foto Meyer Newsletters erhalten Sie alle relevanten Informationen zuerst. Wenn Sie noch kein Abonnent sind, können Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eintragen, um sich für den Newsletter anzumelden.

 

ZUR ANMELDUNG

Anfahrt