Bildgestaltung für Portrait- und Beautyaufnahmen

 

Im digitalen Zeitalter der Fotografie, das geprägt ist von einer Unmenge an Bildern, die tagtäglich auf einen jeden einwirken, ist es umso wichtiger als Fotograf eine eigene Handschrift zu entwickeln. Ein vielfach unterschätzes Werkzeug hierfür ist neben der Bildbearbeitung die Bildgestaltung.

 

Basierend auf seinem erfolgreichen Workshop Kurs „Ein Sonntag im Museum“ geht Martin Dürr in unterhaltsamer Weise auf das Thema Bildgestaltung ein und erklärt an hand von unterschiedlichen Beispielen (Portrait, Architektur, Landschaft, Produkt) die unterschiedlichen Techniken und Gesetzmäßigkeiten, die ein einfaches von einem großartigen Bild unterscheiden.

 

Selbstverständlich gibt es dazu auch eine ganze Menge Tips und Tricks die die Bildgestaltung zu einem festen Bestandteil des eigenen Workflows werden lassen. Und das alles für jeden leicht erlern- und nachvollziehbar. Für Anfänger wie professionelle Fotografen.

 

Workshops am Freitag

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Fr. 17:00Bildgestaltung für Portrait- und Beautyaufnahmen
Martin Dürr1h

 

 

Workshops am Samstag

So reservieren Sie sich Ihren kostenlosen Workshopplatz:

 

Klicken Sie auf den gewünschten Veranstaltungsnamen. Über den Link auf der Folgeseite können Sie Ihren Platz reservieren.

 

Die Vorbuchung ist möglich solange reservierbare Plätze verfügbar sind, maximal bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.

 

Uhr Thema Vortragende/-r Dauer
Sa. 17:00Bildgestaltung für Portrait- und Beautyaufnahmen
Martin Dürr1h