Foto Workshop für Frauen (for women only)

 

Ob es eine besondere weibliche Art der Fotografie gibt, möchten wir nicht beurteilen. Schon in unserem Team gehen die Meinungen dazu auseinander.

Wir glauben allerdings, dass die Erwartungen an einen gelungenen Fotoworkshop bei vielen Fotografinnen andere sind, als bei manchen männlichen Kollegen. Deshalb freuen wir uns sehr, dass es uns auf der SCHAU! 2019 wieder gelungen ist, viele interessante Fotografinnen für Workshops, Vorträge und Live Shootings zu gewinnen.

In diesem speziellen Fall bietet die sympathische Fotografin und Visagistin Tanja Meuthen-Copertino sogar einen speziellen Fotoworkshop nur für Frauen an. Wer Tanja schon erlebt hat, weiß, dass man aus ihren Workshops immer viel mitnimmt.

Sorry guys…

 

 

 

Männer sind anders, Frauen auch! Entgegen der aktuellen Genderdiskussion hat man festgestellt, dass Frauen doch anders lernen als Männer. Wenn sie „unter sich“ sind haben sie keine Hemmungen auch Anfängerfragen zu stellen. Dieser Idee folgend ist Tanja davon ausgegangen, dass eine zielgerichtete, an Problemen orientierte Schulung viel schneller zum Lernerfolg führt und andere Schwerpunkte beachtet und hat das in diesem speziell für Fotografier- Anfängerinnen entwickelten Kurs umgesetzt.
Frauen lernen haptischer und sind weniger Technik orientiert. Dazu „sehen“ sie Bilder anders und möchten Situationen auch anders darstellen- meist emotionaler. Das verändert den Lern- Rhythmus. Zunächst analysieren wir an einem Bild den Fehler und erklären dann konkret die erforderlichen Schritte, um das Ergebnis zu verbessern. So lernen Frauen Schritt für Schritt in einer bildorientierten Sprache, ohne vorher stundenlang Theorie mit vielen Fachbegriffen büffeln zu müssen. Daher erklärt Tanja in diesem Workshop, wie sich Blende, Zeit und Iso verhalten und gezielt für die richtige Bildkommunikation eingesetzt werden können.

Foto Workshop für Frauen (for women only) am 24.05.2019 14:00 - 15:00

 

Vortragender/-e: T. M. Copertino

Dauer: 1h

weitere Termine